Mündungsenergie der Waffen

Die Waffen müssen vor Spielbeginn gechront werden, dies gilt ebenfalls für Backup-Waffen.
Gechront wird mit den unten angegebenen BB`s (Marke Phylax), die von uns zur Verfügung gestellt werden. Beim Chronovorgang wird die Flugbahn der zu Chronenden Waffen kontrolliert, um eine Manipulation durch ein zu stark eingestelltes Hop-up auszuschließen.
Ebenfalls müssen GBB-Magazine vor den Augen des Chronopersonals frisch mit dem
mitgebrachten Airsoftgas befüllt werden, dies gilt ebenfalls für Co2-Kartuschen.
Bei der DMR-Kategorie muss die Feuerrate einstellbar sein und darf maximal 60 Schuss pro Minute betragen.
Die maximale Mündungsenergie sowie das maximale BB Gewicht und die Einstellungen der Waffen dürfen die folgenden Werte nicht überschreiten :

Pistol / BackUp

0,25g = 1,00J. max.

0.25g max. BB Gewicht

Chrono mit 0,25g


Light machine gun

0,25g = 0,50J. max.
Full Auto

0.25g max. BB Gewicht

Chrono mit 0,25g

Sicherheitsabstand: 5m 

Assault Rifle 

0,32g =  1,50J. max.

0.32g max. BB Gewicht

Chrono mit 0,32g

Sicherheitsabstand: 15m 

 

Designated Marksman Rifle

0,40g =  2,00J.  max .

60 RPM max. fest einstellbar (Schussverzögerung 1 Sekunde)

mindestens 4x Scope 

BackUp Pflicht 

0.40g max. BB Gewicht

Chrono mit 0,40g

Sicherheitsabstand: 20m 

 

Bolt Action Sniper

Repetierer : 0,50g =  2,50J. max.

mindestens 4x Scope 

BackUp Pflicht 

0.50g max. BB Gewicht

Chrono mit 0,50g

Sicherheitsabstand: 25m 



Die Marshalls sind berechtigt, im laufendem Spiel stichprobenartig Waffen auf Mündungsenergie, BB-Gewicht und bei DMR-Spielern die Kadenz zu kontrollieren. Auffallende Manipulationen werden bei uns streng geahndet.
Sollten die Joule-Limits oder BB Gewichte verändert werden, wird dies von der Orga bei der Einladung zum Spiel mitgeteilt.

EINSATZSCHILD

Es sind keine Schilde zugelassen.

Rauchgranaten

Es sind nur Rauchkörper der Firma Enola (EG COMPANY) mit BAM Zertifikat zugelassen.
Die Farben "weiß" und "schwarz" sind nicht zugelassen.

40mm & Granaten

Es sind alle Granaten mit F im Fünfeck zugelassen.